Harriet’s

Spionage aller Art

Nutella gegen Schwermut

Heute morgen bin ich wach geworden und habe gedacht: Ich wäre so gerne Millionärin … dann bliebe mir so vieles erspart. Ob ich dann glücklicher wäre? Ja, weil ich nie mehr – mehr oder weniger entsetzt – meinen Kontostand angucken müßte.

Nun, heute ist einfach einer dieser Tage an denen ich glaube, wäre ich Millionärin, wäre ich ganz einfach glücklicher. Darauf esse ich jetzt ein Mehrkornbrötchen mit sehr dick Nutella oben drauf, dann klappt es auch wieder mit realen Gedanken und meine Stimmung steigt danach auch ohne Millionen, Schokoladenusscreme sei Dank!

Advertisements

2 Kommentare»

  Kathinka wrote @

Kleiner Gruß aus dem ÜberAll…ist zwar keine Schokolade, dafür ist es halt ein Mond….

  schläfer wrote @

Oh ja, die Creme mit dem inneren Lichtschutzfaktor 10000 gegen die Unbilden des Lebens. Es gibt eben noch andere Freunde als Johnny Walker.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: